Amsterdam | 2019, 19 - 21 November

Historischer Gemeinschaftssieg beim DAME Design Award im Silberjubiläumsjahr

  • 16 November, 2015
  • METSTRADE

Zum ersten Mal in der 25-jährigen Geschichte des renommierten DAME Design Awards teilen sich zwei Gewinner den Hauptpreis. Auf der Eröffnungsfeier der METS 2015 im Amsterdamer Messezentrum RAI erhielten zum einen die britische Firma Spinlock für das LED-Blitzlicht Lume-On™ und zum anderen die schwedische Firma Humphree für das elektronische Interceptor-Trimmsystem aus den Händen von Juryleiter Bill Dixon die Auszeichnung in der Gesamtkategorie des DAME Awards.

Anders als bei allen vorherigen Wettbewerben um den DAME Design Award sah sich die Jury bei der Entscheidung über den Gesamtsieger vor eine überraschende Pattsituation zwischen einem der Produkte aus dem unteren Preissegment und einem Produkt aus der Gruppe der aufwendigeren Beiträge gestellt. Letzten Endes gab es aus diesem Dilemma nur einen Ausweg – ein Bruch mit der Tradition eines einzigen Gesamtsiegers und die Ernennung von zwei Gesamtsiegern des DAME Design Awards 2015 zur Feier des 25-jährigen Jubiläums.

Akribische Bewertung
„Die Bewertung beim DAME Award ist ein einzigartiger Prozess, in dem alle Anmeldungen von der 10-köpfigen Jury persönlich auf ihre technische Eigenschaften untersucht werden“, erläutert Sarah Westdijk, Produktmanagerin des Wassersportbereichs der Amsterdam RAI. „Dieses akribische Verfahren bietet ihnen die Möglichkeit, die Produkte in jeder Kategorie zu sehen, zu fühlen, auszuprobieren und zu testen – bei den 133 diesjährigen Wettbewerbsbeiträgen eine wahre Herkulesaufgabe. Anschließend wurden die besten in einer zweiten Runde noch eingehender geprüft, bevor die Gewinner in den einzelnen Kategorien ernannt wurden. Im Finale wählte die Jury schließlich die beiden gemeinsamen Gesamtgewinner.

Das Lume-On ™ von Spinlock ist eine kleine LED-Leuchte, die unter dem Schwimmkörper einer Rettungsweste befestigt wird. Wenn sie aktiviert wird, verwandelt sie den aufgeblasenen Schwimmkörper der ganzen Rettungsweste in einen Leuchtkörper. Vor allem das intelligente Konzept, die einfache Anwendung und der äußerst günstige Preis der für die Verwendung neben vorhandenen Lichtern für Rettungswesten konzipierten und paarweise verkauften Lume-On stießen bei der Jury auf große Bewunderung.

Beim elektronischen Interceptor-Trimmsystem von Humphree lobte die Jury gleich mehrere Funktionen – den Servo-Antrieb des Stabilisators mit 24-V-Gleichstrom, die um 360° drehbaren Trimmflossen (um ein Vertreiben beim Ankern entgegenzuwirken), die absolut zuverlässige Befestigung der Flossen (deren Entwurf die Rumpfintegrität bei einer Kollision gewährleistet) sowie die vollständige Ausstattung mit Trimmvorrichtungen für die Interceptoren. Als Gesamtpaket stellt das System in den Augen der Jury eine eindrucksvolle technische Leistung der vielen am Entwurf beteiligten Disziplinen dar und verheißt eine Steigerung beim Komfort auf dem Wasser.

Feier der Vielfalt
„Beim 25. Geburtstag der DAME Design Awards wurde uns ein besonders starkes Teilnehmerfeld präsentiert“, so Juryleiter Bill Dixon. „Aufgrund der im Juryraum vorgestellten Qualität, war es schwierig, die Gewinner in den Einzelkategorien zu ermitteln. Bei zahlreichen Kandidaten kamen wir erst nach langen Diskussionen zu einem Konsens, und auch die Sonderpreisträger mussten sich mehr als üblich auszeichnen. Dies war ein angemessenes Verfahren, die Stärke und Vielfalt der Entwurfsleistungen zu würdigen, von denen sich die Besucher auf einem Rundgang durch die METSTRADE selbst überzeugen können.“

Zum Konzept des InnovationLAB auf der diesjährigen Messe gehört die detaillierte Präsentation aller Gewinner in den Einzelkategorien. Der – oder in diesem Fall – die Gesamtgewinner stehen am Anfang einer Reise, die ihnen weltweit Erfolg einbringen wird.

„Die diesjährigen DAME-Teilnehmer zeigen eindrucksvoll, dass die Branche in eine auf die Zukunft ausgerichtete Produktentwicklung investiert“ so Dixon. „Auf der ganzen Linie sind viele gute Konzepte und innovative Entwurfsideen zu erkennen. Wir freuen uns schon auf die Teilnahme von noch mehr Ausstellern, die unsere äußerst erfahrene Jury, deren Know-how von Schiffstechnik, Innenausbau, Endbenutzer-Anwendungen und Bootsbau bis hin zum Industriedesign reicht, im kommenden Jahr vor noch schwerere Aufgaben stellen werden.“

Die diesjährigen Gewinner in den Einzelkategorien sind:

Marineelektronik und Software für die (Sport-)Schifffahrt
Simrad HALO Pulskompressionsradar
Stand 01.120, 01.147

Innenausstattung, Möbel, Materialien und elektrische Ausrüstung für Kabinen
WAECO CRX-80S 0
Stand 01.615

Marina- und Werftausrüstung und Bootsbauwerkzeug und material
Tru-Design Lastaufnahmekragen
Stand 02.224

Decksausrüstung, Segel und Takelage
NautiBuoy Marine Multifunktionelle Schwimmplattformen
Stand 09.701

Kleidung und Crew-Accessoires
Henri Lloyd Flex 3D Jacke
Stand 3.105

Rettungs- und Sicherheitsausrüstung
Spinlock Lume-On
Stand 03.300

Maschinen, Antrieb, mechanische und elektrische Systeme und Armaturen
Humphree Elektronisches Interceptor Trimmsystem
Stand 11.004

Gesamtsieger DAME 2015
Humphree Elektronisches Interceptor Trimmsystem
Stand 11.004
Spinlock Lume-On ™
Stand 03.300

Besondere Vermerke

Marineelektronik und Software für die (Sport-)Schifffahrt
Navionics Autorouting von Steg zu Steg
Stand 2.432

FLIR AX8 Wärmebild-Überwachungssystem
Stand 01.111

Innenausstattung, Möbel, Materialien und elektrische Ausrüstung für Kabinen
Solgaz-Gasplatte ohne Flamme GPC-2
Stand 11.804

Decksausrüstung, Segel und Takelage
Colligo Marine ELHF, Extra Light Headsail Furling system
Stand 01.111

Lewmar EasyAir
Stand 11.003, 11.101

Spinlock Rig-Sense
Stand 03.300

Kleidung und Crew-Accessoires
TackingMaster von IDFX
Stand 02.124

Rettungs- und Sicherheitsausrüstung
Regatta AD EXPLORER Schwimmweste
Stand 09.303

Maschinen, Antrieb, mechanische und elektrische Systeme und Armaturen
Van Oossanen Hull-Vane (Rumpfflügel)
Stand 10.618

****

Am 25-jährigen Jubiläumswettbewerb um den Design Award der METSTRADE show haben summa summarum 108 Produkte aus 24 Ländern teilgenommen. Insgesamt 51 Produkte kamen in die engere Wahl, dies sind die „nominierten“ Produkte, die am DAME-Stand auf der METSTRADE show vorgestellt werden. Aus dieser Gruppe hat die Jury, zusammen mit den 7 Gewinnern in den Einzelkategorien und 9 Sonderpreisträgern, die beiden Gesamtgewinner gewählt.

Bei den DAME Awards werden viele der wichtigsten Produkteinführungen des Jahres aus der ganzen Welt für die Sportschifffahrt dem prüfenden Blick weltweit anerkannter Experten im Bootsbau und Industriedesign, Branchenberatern und erfahrenen Endbenutzern vorgestellt.

Dieser Wettbewerb soll den gesamten Beitrag von Design im Laufe des Lebenszyklus eines Produkts, vom ersten Entwurf über die Fertigung bis hin zur Erfahrung in den Händen der Zielgruppe, unterstützen und hervorheben. Daneben bewertet die DAME-Jury auch die allgemeinen Auswirkungen auf die (Sport-)Schifffahrt, die Zweckdienlichkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit sowie den Innovationsgehalt der Produkte.

Hinweis für die Redaktion (nicht zur Veröffentlichung):
Für weitere Informationen können Sie Kontakt aufnehmen mit der Brand Marketing Manager, Petra IJmker

+31 (0)6 120 11 899

Share

Always stay up to date

subscribe to our newsletter »

Latest Video

View all »